© Felix Löchner

Thekla Hartmann

Master-Studierende/r Schauspiel

General information

Thekla Hartmann begann nach dem Abitur Theater-, Film- und Medienwissenschaft an der Universität in Wien zu studieren. Seit 2015 studiert sie Schauspiel an der Theaterakademie August Everding. Neben der Schule spielte sie bei diversen Projekten am Moks-Theater Bremen mit und nahm Tanzunterricht (Jazz- und Moderndance). 2016/17 spielte sie im Residenztheater München bei dem Stück Zement von Heiner Müller (Regie: Dimiter Gotscheff) mit. Ab Mai 2018 ist sie nun in den Kammerspielen München in dem Stück Jedem das Seine. Ein Manifest (Regie: Marta Górnicka) zu sehen.

Thekla Hartmann ist Teil des ensemble-netzwerks.

© Simon Kiefer

© Simon Kiefer

Date of birth
02.06.1993
Height
175 cm
Hair colour
braun
Eye colour
blau/grau
Fach/vocal range
Mezzosopran
Languages
Deutsch (Muttersprache), Englisch (Grundkenntnisse), Französisch (Grundkenntnisse)
Other abilities
Jazz und Modern Dance (5 Jahre) / Afro Tanz / Bühnenfechten / Aikido / Arobatik / Reiten / Clownig u.a.

Productions

Year of birth Place of birth Production Author/composer Direction/musical direction Roles
2015 Theaterakademie August Everding Der Märchenwald schlägt zurück Stückentwicklung David Shiner Schneewittchen
2016 Kurzfilm, Passanten Filmproduktion GbR I.O.X. Gwendolin Stolz I.O.X.
2016 Theaterakademie August Everding Das Uhrenstellinstitut Ahmet Hamdi Tapınar Caner Akdeniz
2016 Residenztheater München Zement Heiner Müller Dimiter Gotscheff Chor
2016 Theaterakademie August Everding Suchers Leidenschaften: Ingeborg Bachmann Ingeborg Bachmann Lesung
2017 ARD Um Himmels Willen Niki Müllerschön, neue deutsche Filmgesellschaft Sarah Völkl
2017 TV Du bist nicht allein Johannes Fabrick Olga
2017 Filmakademie Ludwigsburg PANDORA- The Prophecy (AT) Daniel Rübesam
2017 Kurzfilm, HFF Mission 01 Lukas März, Alexander Bergmann Alexander Bergmann
2017 Theaterakademie August Everding Durch den Wald Alex Schaad
2017 ZDF SOKO München: Tod im Schweinestall UFA Fiction GmbH Jan Bauer Gabriela Gruber
2017 HFF Spotify - Keep on playing Produzentin: Annabella Pfeiffer Benjamin Liechtenstern Tequila
2017 Theaterakademie August Everding Love me Gender? Stückentwicklung Katja Wachter, Mario Andersen
2017 Theaterakademie August Everding DNA Dennis Kelly Matthias Grundig Phil
2018 Theaterakademie August Everding Die unvorstellbaren Folgen einer eingebildeten Revolution Stückentwicklung Dimitrj und Alex Schaad Sasha
2018 Münchner Kammerspiele Jedem das Seine. Ein Manifest Marta Górnicka und nach Texten von Katja Brunner Marta Górnicka verschiedene Rollen

Training

Theaterakademie August Everding (seit 2015)
Schauspielstudium
Workshop (2015) - Matthias Grundig
Method Acting
Workshop (2015) - David Shiner
Clowning
Workshop (2016) - Jurij Vasiljev
Imagination - Stimme - Bewegung
Workshop (2016) - Mario Andersen
Chekhov
Workshop (2016) - Andreas Wolf
Maskenspiel
Workshop (2016) - Sebastian Fuchs
Beatbox
Szenenstudium (2015) - Matthias Gundig
Julie (Igor Bauersima: norway.today)
Szenenstudium (2016) - Thomas Meinhardt
Marianne (Ödön von Horvath: Geschichten aus dem Wienerwald)
Rollenarbeit (2016) - Eigenarbeit
Prostituierte (Text von Thekla Hartmann)
Rollenarbeit (2016) - Jurij Vasiljev
Jelena (Anton Tschechow: Onkel Wanja)
Monolog (2017)
Johanna (Bertolt Brecht: Die heilige Johanna der Schlachthöfe, Dozent: Ulli Wessel)
Szene (2017)
Maria Stuart (Friedrich Schiller: Maria Stuart, Dozent: Alia Luque)
Monolog (2017)
Julia (William Shakespeare: Romeo und Julia, Dozentin: Ulrike Arnold)
Szene (2017)
Steph (Neil LaBute: Lieber schön, Dozent: Mario Andersen)
Monolog (2018)
Über die Kunst seinen Chef anzusprechen und ihn um eine Gehaltserhöhung zu bitten (Dozentin: Lisa Wagner)
Monolog 2018
Penthesilea (Heinrich von Kleist: Penthesilea, Dozent: Eli Wasserscheid)

Images & Films

Kontakt