UWE - der Festival: Hommage an Omi

Opernstudio

Info

UWE - der Festival: Hommage an Omi

20 Minuten

Organiser: Theaterakademie August Everding

More about

Maskenarbeit
Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover
ohne Sprache

Auf Kaffee und Kuchen in der Wohngruppe eines Seniorenheims am Rande von Hannover. Einblick in den Alltag einer Zweck-WG und die vielfältigen Lebensgeschichten ihrer Bewohner*innen. Hier spielen Einsamkeit, Eigenheiten, Schicksalsschläge, Zankereien, Zeitvertreib, Langeweile, körperliche und geistige Verfassung sehr unterschiedlich große Rollen. Die Maskenarbeit Hommage an Omi zeigt immer wieder überraschende, ungewollt komische und tragische Momente aus dem Leben zweier alter Frauen. Das Nicht-mit-und-nicht-ohne-Können wird hier ebenso thematisiert, wie die verschiedenen Rhythmen der einzelnen Leben, die aufeinandertreffen. Ein Einfühlen, Ausprobieren und Annähern an unsere Omis!
Anna Paula Muth und Leona Grundig studierten Schauspiel an der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover und erarbeiteten Hommage an Omi im Rahmen ihres Studiums.

Meeting a care group of a senior’s residence in Hannover for coffee and cake. An insight view of the daily life of this unintended flatshare and the variety of resident’s biographies. Here loneliness, individual characteristics, blows, quarrels, pastimes, boredom, the physical and mental condition play very different roles in their life.
The mask work HOMMAGE TO GRANNY keeps showing various unexpected moments of unintentional humor and tragic out of the life of two old women. Not being able to live with or without the other and the different rhythms of life that are clashing are two of the topics of this work. It is an attempt of empathy, of approaching to their life and thoughts, of putting us in our granny shoes.
Anna Paula Muth and Leona Grundig studied Acting at Hanover University of Drama, Music and Media. This play was developed during their studies.

Advance Booking

Zentraler Kartenverkauf der Bayerischen Staatstheater

Marstallplatz 5
Ecke Alfons-Goppel-Str.

089/21 85 19 70

  • Von und mit Anna Muth, Leona Grundig