Suchers Leidenschaften: Else Lasker-Schüler

Gartensaal

Info

Suchers Leidenschaften: Else Lasker-Schüler

Reading

Organiser: Bayerische Theaterakademie

More about

Was wird von Else Lasker-Schülers Werk bleiben? Wohl vor allem die Gedichte machen noch heute ihren Ruhm aus. C. Bernd Sucher wird sich in seinem Leidenschaften-Vortrag selbstverständlich mit der Lyrik auseinandersetzen. Auch die Dramen werden großen Raum einnehmen an diesem Vormittag mit Jutta Hoffmann und Sebastian Kremkow, denn Else Lasker-Schüler hat nicht nur Die Wupper geschrieben. Und schließlich sind ihre Briefwechsel mit ihren Kollegen und mit dem Maler Franz Marc eine Fundgrube für die Verehrer dieser Dichterin. Else Lasker-Schüler war ein Leben lang einsam, auch wenn sie für kurze oder längere Zeit zu zweit durchs Leben ging: Am Ende starb sie sehr sehr allein. Sie war eine Sterne- und Liebessucherin, eine, die sich ihr Dasein schön träumen konnte und hell und licht. Am Ende ihres Lebens erträumte sie sich gar ein Palästina, in dem es zwischen Arabern und Juden Frieden geben würde und sie hoffte auf einen Gott, auf Erlösung, auf Gnade.

  • Mit C. Bernd Sucher, Jutta Hoffmann, Sebastian Kremkow