Religion kontrovers: Was die Welt im Innersten zusammenhält

Gartensaal

Info

Religion kontrovers: Was die Welt im Innersten zusammenhält


Religion kontrovers

Organiser: Theaterakademie August Everding

More about

In dieser Ausgabe von "Religion Kontrovers" wird das Publikum zur Forscherin oder zum Forscher und begibt sich in sechs Stationen auf die interaktive Suche nach Antworten. Begleiten Sie uns auf dem Weg durch den Dschungel der menschlichen Erfahrung und finden Sie mit uns die Antwort auf die Frage danach, was die Welt im Innersten zusammen hält.

Diese Frage Fausts ist nicht nur ein naturwissenschaftliches Problem, sondern die existentielle Frage des Menschen schlechthin: Woher kommen wir, wer sind wir, wohin gehen wir?

Die Veranstaltungsreihe "Religion kontrovers" verbindet Religion, Kunst und Wissenschaft auf der Suche nach Zusammenhängen und dem Entwurf von Weltbildern, an denen sich das menschliche Handeln ausrichten kann.

Eingeladen von Michael von Brück werden Eva Ruhnau und Ernst-Peter Fischer ihre Perspektive präsentieren, während Studierende der Theaterakademie eine künstlerische Auseinandersetzung wagen.

Gefördert von der Udo Keller Stiftung Forum Humanum.
In Kooperation mit der Evangelischen Stadtakademie München.

Advance Booking

Kartenverkauf der Bayerischen Staatstheater

Kartenverkauf der Bayerischen Staatstheater
Marstallplatz 5
Ecke Alfons-Goppel-Str.

089/21 85 19 70

  • Gesamtkonzeption und Moderation Michael von Brück
  • Künstlerische Konzeption Theresa Kost, Miriam Fehlker, András Borbély T., Arne Bloch, Julia Jordà Stoppelhaar, Friederike Wrobel
  • ReferentInnen Eva Ruhnau, Ernst-Peter Fischer

Bilder & Filme