Albrecht Mayer, Oboe & Münchener Kammerorchester

Info

ALBRECHT MAYER, OBOE & MÜNCHENER KAMMERORCHESTER

Konzert

Organizer: MünchenMusik

Description

Wolfgang Amadeus Mozart: Ouvertüre zu "La finta giardiniera" KV 196
Joseph Fiala: Konzert für Englischhorn und Orchester C-Dur
Wolfgang Amadeus Mozart: Symphonie Nr. 33 D-Dur KV 319
Wolfgang Amadeus Mozart: Adagio C-Dur KV 580a
Wolfgang Amadeus Mozart: Cassation Nr. 2 B-Dur KV 99
Johann Nepomuk Hummel: Variationen F-Dur op. 102 für Oboe und Orchester

Albrecht Mayer ist es gelungen, die Oboe nicht nur populär zu machen, sondern sie sogar zum "Verführungsinstrument zu erheben", wie ihm die Kritik einhellig bescheinigt. Seit 1992 Solo-Oboist der Berliner Philharmoniker, tritt Albrecht Mayer regelmäßig als Solist mit Symphonieorchestern und Kammerorchestern weltweit auf. Seine Einspielungen wurden mehrfach mit dem Echo Klassik prämiert, denn Mayer ist ein Ausnahmemusiker, der es als Klassikkünstler sogar bis in die Pop-Charts geschafft hat - und das mit einem Instrument, das vorher nicht zu den stark repräsentierten auf den internationalen Konzertbühnen zählte. Das liegt sicherlich am eingeschränkten Oboen-Repertoire. Aber Albrecht Mayer gelingt es immer wieder, mit Werken, die im Original nicht für Oboe komponiert wurden, sein Instrument in die Nähe der menschlichen Stimme zu bringen und seinem Publikum dabei völlig neue Hörerlebnisse zu schenken. Für sein neuestes Projekt musste Albrecht Mayer zwar keine Transkriptionen heranziehen. Dennoch sorgt er mit seinem 2015 erschienenen Album "Lost and found" mit selten gehörten und zum Teil vergessenen Oboen-Konzerten der Mozart-Zeit genossen wiederum für musikalische Überraschungen.

Dates & Tickets

December 2016

Cast

  • Musikalische Leitung Daniel Giglberger
  • Oboe Albrecht Mayer
  • Mit Münchener Kammerorchester

Contributors

Daniel Giglberger
Musikalische Leitung
Albrecht Mayer
Oboe
Münchener Kammerorchester
Mit