• WILLKOMMEN
  • ZUR THEATERAKADEMIE
  • STUDIUM
  • SPIELPLAN
  • PRODUKTIONEN & PRESSE
  • STIPENDIEN & PARTNER
  • STELLENANGEBOTE
  • KONTAKT & TEAM
  • SITEMAP
 

Orpheus in der Unterwelt

[Orphée aux enfers]
Opéra-féerie in zwei Teilen von Jacques Offenbach (1858/1874)
Text von Jörg Hube nach Hector Crémieux und Ludovic Halévy
Musikalische Arrangements von Christoph Weinhart

Mittwoch, 11. Juli 2001, 20.30 Uhr

Musikalische Leitung Christoph Weinhart (11., 12., 13., 14., 17. und 24. Juli)
  Andreas Pascal Heinzmann (15., 18., 19., 20., 21.,
  22. und 25. Juli)
Inszenierung Jörg Hube
Ausstattung Gralf-Edzard Habben
Choreografie Veronika von Lauer-Münchhofen
Licht Benjamin Schmidt
Maske Maskenbildnerschule der Bayerischen Theaterakademie
Jupiter Thomas Lackinger
Juno Stefanie Dietrich
Diana Nicole Johannhanwahr
Merkur Tobias Amadeus Schöner
Amor Carolin Soyka
Venus Alexandra Seefisch
Mars Andreas Ziemons
Pluto [auch:] Aristeus Karsten Oliver Wöllm
Hans Styx Armin Schlagwein
Orpheus Alen Hodzovic
Eurydike Monika Lichtenegger
Cloe Anja Scherg
Die öffentliche Meinung Victoria Mayer
Kameramann Jochen Krug

Olympischer Chor München

Die Münz-Hofkapelle

Produktion der Bayerischen Theaterakademie August Everding in Zusammenarbeit mit dem  Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege / Studiengänge Schauspiel / Musical / Opernschule der Hochschule für Musik und Theater München

nur eine transparente Linie
eMailImpressumSeitenanfang
nur eine transparente Linie